Plakette 1950

 

 

Die Beschriftung dieser  Plakette ist nur im Orginal lesbar. Vermutlich hat sie folgenden Inhalt:

Schützenfest
1950
König
August Wischers
Königin

Plakette 1936 – 1947

 

Die Beschriftung lautet

Karl Johann Ibes u.
Maria Franziska
geb. Seeves

Von 1936 bis 1947
in schwerster Kriegs
und Notzeit wurde
das Königssilber
bei allen kirchlichen
Feste
von Karl Ibes
getragen.

Anzumerken ist, dass auch für 1938 eine Plakette besteht.

Plakette 1936

 

 

Die Beschriftung dieser  Plakette ist nur im Orginal lesbar. Vermutlich hat sie folgenden Inhalt:

Boersma
Schützenkönig
Simon
1936

Königssilber, Plaketten-Übersicht

Noch heute zieren alte Silberplatten das Königssilber. Hier Bilder in absteigender zeitlicher Reihenfolge. Durch Klick erreicht man die Erläuterungsseite. Es werden alle Königsplaketten gezeigt, die noch vorhanden sind.

Die Königskette wird vom König anlässlich des Schützenfestes und verschiedener anderer Anlässe getragen.

Gesamtkönigskette, fotogarfiert 2008
2015 2011 2008
2005 2000 1995
1991 1986 1983
1980 1975 1971
1968 1965 1961
1958 1955 1952
 
1950 1947  1936-1947
1938 1936 1935

1934 1927 1922
1909 1908 1858
1856 1852 1851
1843 1841 1785
1782 1764 1749

Was ist mit den übrigen Plaketten passiert? Gibt es noch weitere Silberbestandteile?

Vermutlich wurden div. Plaketten in verschiedenen Zeiten eingeschmolzen, z.B. um kirchliche Gegenstände herzustellen. Denn Aldekerk ist öfters in Kriege und Plünderungen einbezogen worden. Vielleicht befindet sich die eine oder andere Plakette auch noch im Privatbesitz.

Königskette

 

Die Königssilberkette, links und rechts die Ministerketten. Foto aus 2008 aus der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Aldekerk.

Die Plakette des jeweils amtierenden Königs wird erst nach dem Schützenfest gefertigt und ggf. angebracht.

Die Königskette enthält nur einige Plakette. Denn andernfalls wäre sie viel zu schwer.